Teil 1: Beautiful Bastard

Verlag: mtb / MIRA Taschenbuchverlag
Veröffentlicht: August 2014


Storyline.
Als Chloe Mills ins das BWL-Praktikantenprogramm der Ryan Media Group einstieg hatte sie sich alles vorgestellt aber nicht, dass ihr Boss ein arroganter Bastard war, der sie herum kommandiert und ständig zur Weißglut treibt. Leider ist er dabei auch noch hinreißend sexy und obwohl Chloe sich dagegen wehrt, verfällt sie Bennett Ryan. Auch dieser hat eigentlich nichts für so eine Affäre übrig, immerhin ist sie seine Angestellte und dennoch kann er die Finger nicht von ihr lassen. Doch ihre Affäre ist keinesfalls einfach oder steht unter einem guten Stern. Nicht nur, dass das eigentlich verboten ist, die beiden geraten ständig aneinander. Bennett musste sonst um nichts kämpfen aber als er drauf und dran ist Chloe zu verlieren, muss er von seinem hohen Ross hinunter und sich mal nicht wie ein Arschloch verhalten. Denn obwohl er Chloe ab und an den Kopf abreißen könnte, weiß er tief in sich, dass er keine andere haben will.

Fazit.
Ach ja, die Beautiful-Reihe. Ich muss sagen, dass es schon recht lange her ist, dass ich den ersten Teil gelesen habe aber gerade der, hat mich von dieser Buchreihe überzeugt. Und es ist mit eine der besten Reihen, die ich in dieser Richtung je gelesen habe. ‚Beautiful Bastard‘ ist der Auftakt einer leidenschaftlichen und doch eigenen Buchreihe. Ich mag wie sich die Geschichte entwickelt und natürlich kommen erotische Szenen nicht zu kurz, aber es wird auch nicht dermaßen übertrieben, sodass die eigentliche Handlung verschleier wird. Die Streitereien zwischen Bennett und Chloe sind sowohl lustig, als auch der kleine Kick, der die Story voran treibt und mir persönlich gefallen diese Hass-Lieben sogar noch etwas mehr, als dieses typische Verliebt sein. Ich will von der Geschichte nicht zu viel verraten aber ich kann es nur jedem empfehlen, der sich bereits mit S.o.G, C.o.L oder ähnlichem identifizieren konnten. Die Beautiful-Reihe ist grundlegend her anders aufgebaut, enthält aber einige Elemente anderer Storys, jedoch im eigenen Stil. Daumen hoch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s