Teil 4: Beautiful Secret

Verlag: mtb / MIRA Taschenbuchverlag
Veröffentlicht: März 2016


Storyline.
Als Ruby Miller die Chance bekommt den attraktiven Briten Niall Stella auf eine Geschäftsreise zu begleiten, denkt sie weiter als nur an einen langweiligen Business Trip. Niall ist die Art von Mann, von der man sich einiges erhoffen kann, wenn er nicht so verklemmt wäre und eine wahre Spaßbremse. Doch Ruby will nicht einfach aufgeben und auch wenn sie zuerst alle Hüllen fallen lassen muss, schafft sie es, Niall für sich zu gewinnen. Zumindest etwas. Der Brite ist kein Fan von Affären oder diversen Dingen in der Richtung, erst recht nicht mit einer jüngeren Kollegin. Doch Ruby berührt die sinnliche Seite in ihm, die Seite, die er lange versteckt hat und das aus guten Gründen. Die junge Amerikanerin verstrickt ihn in eine leidenschaftliche und vor allem erotische Affäre, die nicht ohne Spuren an beiden vorbei geht und langsam aber sicher öffnet sich der Brite – der auch anders als nur harmlos kann – der Amerikanerin. Obwohl es alles andere als einfach ist für ihn.

Fazit.
Ebenso wie die ersten Teile der Beautiful-Reihe, hat sich auch der vierte Teil einen Platz in meinem Herzen gesichert. Und im Gegensatz zu den ersten Teilen, hat es mal nichts mit einem unverbesserlichen Playboy zu tun oder jemandem, der eine grausame Kindheit hatte oder ein prägendes Erlebnis. Niall ist tatsächlich mal ein vollkommen normaler Kerl, mit einer gut nachvollziehbaren aber harmlosen Vergangenheit und obwohl er durch aus eine erotische Seite hat, ist er keinesfalls jemand, der mal eben mit jeder Besten ins Bett steigt. Man kann also sagen, dass es sehr Realitätsgetreu ist und eben mal kein Playboy die Hauptrolle spielt. Das findet man ja auch nicht in jedem Buch. Auf jeden Fall ein weiterer, gelungener Teil, den ich auch nur weiter empfehlen kann aber wenn man z.B. die ersten Teile bereits gelesen hat, ergibt sich das von alleine. Daumen hoch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s