Léon & Claire – Er trat aus den Schatten / Ulrike Schweikert

Verlag: cbt
Veröffentlicht: Dezember 2016


leonundclaire.jpgStoryline.
Claire ist erst vor kurzem mit ihren Eltern aus Amerika nach Paris gezogen. Wie jede Jugendliche, hat sie Bedenken , wie sie an der neuen Schule aufgenommen wird aber obwohl sie sich mit der Klassen-Queen anlegt, kann sie sich einen Ruf einhandeln und fällt auch noch prompt Adrien ins Auge, von dem sich Claire durch aus angezogen fühlt. Doch als Adrien sie zu einer verbotenen Party in die Katakomben einlädt, die sich unter Paris erstrecken,  und es zu einer Razzia der Polizei kommt, ist es nicht Adrien der Claire rettet – sondern Léon. Léon lebt in den Katakomben und rettet Claire, auch wenn er weiß, dass es falsch ist. Und obwohl er sich danach versucht von Claire fernzuhalten, um sie vor seinem Meister zu schützen, treffen die beiden immer wieder aufeinander und auch wenn Léon versichert, dass Claire ihm nichts bedeutet, weiß selbst sein Meister es besser. Adrien versucht währenddessen Claire ebenfalls für sich zu gewinnen, doch diese hat ihr Herz bereits an Léon verloren und lässt ihn abblitzen, was dem jungen Mann alles andere als gelegen kommt aber als er von Léon erfährt, der als Krimineller gilt, sieht er seine Chance.
Doch als die Polizei in die Katakomben eindringt, aufgrund von Adrien, der Claire nicht an Léon verlieren möchte, kommt es zu einem Showdown, dessen Ausgang Claire den Boden unter den Füßen wegreißt.

Fazit.
Die erste Liebesschnulze, die mich seit langem zum Weinen gebracht hat. Diese Liebesgeschichte ist eine der tragischsten und schönsten zugleich, die mich derartig gefesselt hat, dass ich nicht anders konnte als es in einem Zug durchzulesen.  Und ich musste mich anfangs echt überwinden, das Buch zu beginnen, weil ich eigentlich nicht auf diese Art von Roman stehe. Aber nicht nur de Storyline, sondern auch die Beziehung zwischen den beiden, hat mich berührt und oh, ich habe mit Claire oder mit Léon gelitten. Ulrike Schweikert hat einen wunderschönen Schreibstil, der einem nahe bringt, wie die Situation ist und sie berührt einen mit ihrer Sicht auf die Dinge. Und mit ihren Ideen. Den zweiten Teil werde ich mir definitiv holen, sobald er erscheint und ich bin mir sicher, dass er genauso gut wird, wie der Erste. Und ich bin so gespannt, wie es weiter geht. Für alle, die auf Liebe, Intrigen und Herzschmerz stehen – Daumen hoch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s